Saragossa ist die erste spanische Stadt, die NFTs veröffentlicht

24.10.2021 / Zahlungssystem-News

Zaragoza ist die erste Stadt in Spanien, die NFTs veröffentlicht, eine neue Form von digitalem Eigentum, die weltweit an Bedeutung gewinnt.

NFTs sind eine neue Form des digitalen Eigentums, die es Benutzern ermöglicht, digitale Inhalte genauso zu besitzen, wie sie ein physisches Objekt besitzen würden. Sie sind auch eine Investition – der Wert des NFT steigt, je mehr Menschen es nutzen und sich in die Community einbringen.

Der Stadtrat von Saragossa ist vor kurzem die erste offizielle Einrichtung in Spanien, die NFTs einführt. Während der Fiestas del Pilar konnten Besucher ihrer Website NFTs von Cabezudos de la Pilara, El Berrugón und La Forana gewinnen, drei Kulturveranstaltungen, die in Saragossa stattfinden.

NFTs machen nicht nur Spaß, sie zu sammeln, sondern bieten Regierungen auch erhebliche Vorteile in Bezug auf die Zusammenarbeit mit ihren Bürgern. Diese digitalen Objekte können im öffentlichen Raum verwendet werden, um mit Bürgern in Kontakt zu treten und die Interaktion zwischen der Regierung und ihren Bürgern zu fördern. Sie können von Bürgern genutzt werden, um einen positiven Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten.

Virtuelles Land kaufen

 Nicht nur das, Sie können auch virtuelle Land-NFTs in Saragossa kaufen, die von Next Earth betrieben werden.

Next Earth ist eine virtuelle Nachbildung der Erde, mit der Sie NFTs kaufen können, bei denen es sich um digital simulierte Vermögenswerte von Orten handelt. Mit BNB, dem nativen Token der Binance Smart Chain, können Sie virtuelle Immobilien, wie beispielsweise ein Grundstück in der Stadt Saragossa, erwerben.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese virtuellen Grundstücke auf Next Earth nicht nur Saragossa vorbehalten sind – jeder kann ein Stück Land in jeder beliebigen Stadt kaufen.

Und jetzt werden diejenigen, die diesen Raum verfolgt haben, wissen, was es bedeutet, ein Haus oder ein Grundstück „gekauft“ zu haben. Aber was ist mit denen, die nicht aufgepasst haben?

Machen Sie Ihre Füße nass mit Virtual Real Estate

Next Earth ist die erste Blockchain-basierte Plattform, mit der Sie NFTs (nicht fungible Token) kaufen können, die digital simulierte Vermögenswerte von Orten sind.

Die Blockchain stellt sicher, dass jede Eigenschaft einzigartig ist und nicht repliziert werden kann. Es ermöglicht auch den Handel zwischen Benutzern, die virtuelle Immobilien kaufen oder verkaufen möchten – tatsächlich werden die Einnahmen von Next Earth so generiert. Darüber hinaus gehen 10 % jedes Kaufs an Umweltprojekte wie The Ocean Cleanup, Kiss the Ground und Amazon Watch.

Virtuelle Immobilien sind eine großartige Möglichkeit, im NFT-Bereich nasse Füße zu bekommen, da Sie sehen können, wie es sich anfühlt, etwas zu besitzen, bevor Sie ein Sammlerstück oder einen tatsächlichen Vermögenswert wie ein Haus kaufen. Sie werden die Vor- und Nachteile des Besitzes eines NFT verstehen, bevor Sie einen Kauf tätigen – seien es Immobilien, Kunstwerke, digitale Filme oder etwas anderes.

Sehen wir uns einige der Vorteile des Besitzes von virtuellem Land an.

Vorteile von virtuellen Immobilien

Virtuelle Immobilien ermöglichen es Ihnen, Eigentum zu erleben, ohne in physisches Eigentum investieren zu müssen. Viele Menschen haben nicht genug Geld, um Immobilien zu kaufen, aber das Geld für virtuelle Immobilien. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, sich nur mit ihrer Kryptowährung in den Markt einzukaufen.

Darüber hinaus bieten virtuelle Immobilien eine einfache Möglichkeit für Personen, die neu in Kryptowährungen oder Blockchain-Technologie sind, sich mit diesem aufregenden Bereich vertraut zu machen. Wenn Sie schon immer mehr über Kryptowährung erfahren wollten, aber nicht wussten, wo oder wie Sie anfangen sollen, ist der Kauf von virtuellem Land auf Next Earth ein großartiger Ausgangspunkt!

Schließlich bieten virtuelle Immobilien den Nutzern eine greifbare Darstellung ihrer Lieblingsstadt, die sie nutzen und sogar wie traditionelle Währung handeln können. Sie können Saragossa in absehbarer Zeit vielleicht nicht persönlich besuchen (es sei denn, Sie haben viel Glück), aber Sie können online gehen und es „besuchen“, indem Sie dort virtuell auf Next Earth leben.

Zaragoza ist eine spanische Stadt, die vor allem für ihren öffentlichen Markt, verschiedene Museen und historische Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Sie möchten in Immobilien einsteigen? Grundstücke in Saragossa warten. Oder vielleicht kaufen Sie lieber ein Grundstück in Frankreich. All dies sind mit dem Aufkommen von NFTs jetzt Möglichkeiten, und Sie müssen sich nicht von Ihrem Computerbildschirm entfernen, um sie zu verwirklichen.

 

Foto von Marcelo Rivas auf Unsplash